iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

Google @ Apple Watch, FB-Karussell, Boost für Conversion Rate [Briefing]

13.5.2015 - von - Briefing Kommentar schreiben

fb karussell

Am heutigen Mittwoch im Briefing: Mehr Conversions mit einfachen Onpage-Maßnahmen, Learnings aus legendären Social-Media-Fails, wann ein Video-View in den verschiedenen Netzwerken ein View ist. Außerdem: Facebook startet sein Artikel-Hosting-Programm und bringt eine populäre Desktop-Werbeform endlich auch auf Mobilgeräte.

Briefing per E-Mail

Unser Briefing informiert werktäglich über Wichtiges in allen Online-Marketing-Kanälen. Abonniere das Briefing per E-Mail und verpasse nie wieder Neuigkeiten.

PPC

Facebook bringt Karussell-Format auf Mobilgeräte. Das bei Werbetreibenden beliebte Karussell, mit dem mehrere Produkte eines Unternehmen per Bilder-Slider beworben werden können, wird ab sofort auch in den Mobile-Apps ausgeliefert. Erlaubt sind bis zu fünf Bilder mit Links pro Anzeige. Bei der Vorstellung merkt Facebook an, gegenüber Einzelanzeigen verzeichnet das Karussell-Format 30-50 Prozent geringere Kosten pro Conversion sowie einen 20-30 Prozent niedrigeren CPC. [Facebook]

Content Marketing

Facebook startet Artikel-Hosting – Spiegel & BILD dabei. Nach Monaten voller Gerüchte hat Facebook am gestrigen Dienstagabend seine Instant Articles offiziell gemacht. Zur Gruppe der Verlage, die Artikel von Beginn an im Volltext und ohne Links auf Facebook publizieren, gehören neben unter anderen New York Times und Buzzfeed auch BILD und Spiegel. Axel Springer betont in seiner Pressemitteilung als Vorteile Nutzerdaten, eigene Vermarktung und die Perspektive auf direkte Abonnenten-Gewinnung. [Axel Springer | Facebook Newsroom | Meshed Society (Einschätzung) | Techcrunch (ausführliche Vorstellung]

Content Marketing im Selbstversuch. SEO-Agentur-Chef Frank Doerr ist auch als Lehrbeauftragter an der FH Darmstadt tätig und betreute eine Master-Arbeit, die den Einfluss von Content Marketing auf die Sichtbarkeit untersuchte. Trotz Beschränkung auf Textinhalte und nur minimalem Seeding war der positive Impact enorm. [SEO Scene]

Wie wir den Traffic unseres Firmenblog um 226 Prozent steigerten. Das Blog des Webdienstes Canva, das die Erstellung vielfältiger Grafiken ohne Vorkenntnisse verspricht, lief schon in der Vergangenheit sehr ordentlich. Projektmanager Andrianes Pinantoan berichtet im Blog von Buffer über fünf Schritte, mit denen die Reichweite trotzdem noch einmal um mehr als 200 Prozent gesteigert werden konnte – nebst Generierung von E-Mail-Adressen und vieler zusätzlicher Anmeldungen. [Buffer Blog | Canva Blog]

Social Media Marketing

Periscope jetzt auch für Nicht-Twitter-Nutzer. Für die Nutzung der Live-Streaming-App Periscope benötigt man in der neuen iOS-Version keinen Account bei der Muttergesellschaft Twitter mehr. Analog zu Whatsapp genügt jetzt eine Mobilfunknummer. [Twitter Blog | W&V]

Was man aus 15 legendären Social-Media-Fails lernen kann. Ein Comedian bewirbt das iPhone 6 nach seinen eigenen Tod, US Airways twittert versehentlich ein Pornobild, ein Teddiebärunternehmen versucht 9/11 für Marketing-Zwecke auszuschlachten. Was sich aus diesen und weiteren schlimmen Social-Media-Fehltritten lernen lässt, resümiert das Search Engine Journal. [SEJ]

E-Mail Marketing

Wie man „kalte“ E-Mails schreibt, auf die reagiert wird. Viele unerwartete E-Mails nerven und werden umgehend weggeklickt. Im Blog des Marketing-Software-Anbieters Hubspot gibt es Tipps, wie man das umgehen kann – von der perfekten Headline über eine sehr spezifische und persönliche Ansprache bis hin zu einer klaren Hervorhebung des Benefit. [Hubspot Blog]

Video

Wann ist ein View ein View?. Die großen sozialen Netze handhaben die View-Zählung höchst unterschiedlich. Während bei Instagram und Facebook schon eine dreisekündige Betrachtung genügen, um die View-Anzeige um 1 hochzuzählen, sind bei Youtube „etwa“ (Google-Aussage) 30 Sekunden Sehdauer nötig, hat Marketing Land in Erfahrung gebracht. Beim Twitter-Dienst Vine muss für einen View sogar das gesamte Video gesehen werden, welches freilich immer nur maximal 6 Sekunden lang ist. [Marketing Land]

Lead Generierung

64 Prozent mehr Conversions innerhalb von einer Woche mit simplen Onpage-Maßnahmen. Manchmal ist der Weg zu mehr Conversions und Umsätzen nicht weit. Die Agentur Ignite Visibility beschreibt, wie sie mit einfachen Maßnahmen – ein klarer Call to Action statt drei, einfachere Sprache, zusätzliche Sign-Up-Form in der Sidebar – die Conversion Rate eines Kunden kurzfristig enorm gesteigert werden konnte. [Ignite Visibility Blog]

Mobile

Erste Google App für die Apple Watch. Nachdem viele App-Anbieter schon zum Apple-Watch-Launch angepasste Anwendungen vorlegten, ließ sich Google vergleichsweise lange Zeit. Am gestrigen Dienstag war es dann soweit: Die Google News & Wetter App ist in Version 1.7.426 laut Changelog „bereit für Apple Watch“. Auch die Google-App leidet unter den Kinderkrankheiten der Apple Watch, berichtet Zdnet: Beim Swipen über Google-News-Überschriften komme es ständig zu kleinen Verzögerungen, weil sich die Apple Watch immer neu mit dem „Host“ (iPhone) austauschen muss. [ZDnet | iTunes]

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*