Skip to main content

Social Media Marketing

Video Software: 5 Apps für kleine Budgets und schnelle Ergebnisse

Videos erzielen in sozialen Netzwerken und allgemein beim Content Marketing beeindruckende Engagement-Raten. Ihre Produktion ist aber auch mit viel Arbeit verbunden, ansonsten fallen sie qualitativ minderwertig aus – oder? Wir stellen als Video Software 5 günstige oder sogar kostenlose Android- und iOS-Apps vor, mit denen auch Ungeübte in kurzer Zeit absolut vorzeigbare Clips kreieren können.

weiterlesen

Instagram Werbung: Neue Formate, breitere Verfügbarkeit

Das Bilder-Netzwerk Instagram zündet die nächste Ausbaustufe seines Anzeigeprogramm. Die bislang nur für ausgewählte Advertiser verfügbare Werbeplattform sollen bald offen für alle sein, neue Direct-Response-Formate sollen die Generierung von Leads erleichtern. Außerdem verspricht Instagram ein verbessertes Targeting, auch durch einen Datenaustausch mit dem Mutterkonzern Facebook.

weiterlesen

Facebook-Bilder: Alle aktuellen Größen auf einen Blick

Von Profilfoto bis Titelbild – die optimalen Größen von Bildern bei Facebook haben sich in den letzten Jahren etliche Male verändert. Alle aktuellen Dimensionierungen von Texten und Bildern nebst Ratios und Auszeichnungen von "Mobile Safe Areas" gibt es in einer Infografik auf einen Blick.

weiterlesen

Facebook: Die optimale Posting-Frequenz für Seiten

Die Frage, wie viele Beiträge auf der eigenen Facebook-Seite publiziert werden sollten, beschäftigt wohl jeden Social-Media-Manager. Eine universelle Antwort darauf gibt es nicht – wohl aber eine neue Studie, die die Posting-Frequenz von mehr als 600 Seiten in Korrelation zur Reichweite und Fan-Aktivität setzt und damit interessante Aufschlüsse verspricht.

weiterlesen

Twitter Ads: Werbende bleiben skeptisch

In Deutschland sind Twitter Ads erst seit kurzer Zeit "offen für alle", in den USA hingegen können auch kleine und mittlere Unternehmen bereits seit Mitte 2012 Promoted Tweets und Promoted Accounts einbuchen. Trotz attraktiver Reichweite und interessanten neuen Werbeprodukten gibt es aber vielfältige Vorbehalte gegen Twitter als Werbeträger, Spendings fließen oftmals in bewährte PPC-Kanäle.

weiterlesen